Sippel Reisen Buchung und Beratung
Reiseverlauf & Hotel
Leistungen & Preise
Reiseimpressionen

Burgund

Genussvoll durch das Burgund

Eine der beliebtesten Regionen Frankreichs bietet dem Besucher erlesene Weine, reizvolle Landschaften und kulturelle Höhepunkte. Auf der berühmten Weinstrasse passieren Sie pittoreske Winzerdörfer und historisch-kulturelle Stätten.

Reiseprogramm
1. Tag: Anreise an die Côte d´Or

Heute reisen Sie ins Burgund. Bei Ankunft im Hotel werden Sie zur Begrüßung mit einem typisch burgundischen Cocktail empfangen. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Dijon, Beaune und die Route des Grands Crus - Weinprobe - Spezialitätenessen

Dijon gilt als Kunsthauptstadt Burgunds. Der Herzogspalast, Notre Dame, die Kathedrale Saint Benigne, Patrizier- und Fachwerkhäuser sind Zeugen des reichen Vermächtnisses der Stadt. Beaune ist der Hauptsitz des Weingebiets der Côte d´Or. Die weitgehend erhaltene Altstadt, eingerahmt von mittelalterlichen Stadtwällen, bezaubert jeden Besucher. Das berühmte Hospiz Hôtel Dieu mit den bunt glasierten Dachziegeln gehört zu den bekanntesten Wahrzeichen der Region. Der Rückweg führt entlang der Weinstrasse Route des Grands Crus durch die berühmtesten Weinlagen. Eine Weinprobe darf natürlich nicht fehlen. Kosten Sie von den berühmten Tropfen der Region! Am Abend wird Ihnen im Restaurant ein Menü mit burgundischen Spezialitäten serviert.

3. Tag: Château Bussy Rabutin - Flavigny - Fontenay

Ihr Reiseleiter erwartet Sie zu einem Ausflug ins nördliche Burgund. Sie erreichen zunächst das Schloss Bussy Rabutin, einen Herrensitz aus dem 17.Jh., dessen Besitzer  vom Sonnenkönig nach aufsehenerregenden Affären auf seine burgundischen Besitzungen verbannt worden war. Von hier fahren Sie nach Flavigny. In dem reizenden mittelalterlichen Dorf, werden Sie von den fröhlichen Bäuerinnen einer Ferme Auberge zu einer Mittagsrast erwartet. Nach dieser Stärkung geht es weiter zur ehemaligen Abtei von Fontenay, deren Kreuzgang und Klosteranlage idyllisch einen Waldrand säumt.Sie vermittelt ein lebendiges Bild vom Leben eines Zisterzienserklosters des 12. Jahrhunderts. Die 1147 geweihte Kirche gehört zu den ältesten erhaltenen Zisterzienserkirchen Frankreichs. Fontenay wurde von der UNESCO zum Weltkulturgut erklärt. Rückfahrt nach Dijon und Übernachtung.

4. Tag: Schifffahrt auf dem Canal de Saône inkl. Abendessen

Heute steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung. Sie haben Gelegenheit zu einem Bummel. Die Spezialitäten der Region sind ein beliebtes "Mitbringsel": Wein, Cassis (Johannisbeerlikör), Pain d´Epices (Honigkuchen) und unzählige Variationen von Dijon-Senf. Am Nachmittag erwartet Sie in Chalon-sur-Saône ein Ausflugsschiff. Während der ca. 3-stündigen Fahrt auf der Saône wird Ihnen ein leckeres Abendessen serviert und Sie können in aller Ruhe die herrliche Landschaft genießen - ein besonderes Erlebnis und ein schöner Abschluss Ihrer Reise.

5. Tag: Heimreise nach dem Frühstück.
Hinweis

Sonstige Eintrittsgelder, etc.: extra

Burgund

Genussvoll durch das Burgund

Leistungen
  • Fahrt in modernen Reisebus
  • gute Hotelunterkunft
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Spezialitätenabendessen im Restaurant
  • 1 x Mittagessen in einer Ferme-Auberge (3-Gang Menü inkl.Wein, Kaffee)
  • 1 x Abendessen (3-Gang-Menü) im Hotel oder Restaurant
  • 1 x Welcome Drink
  • 1 x Weinprobe
  • 1 x Schifffahrt auf der Saône inkl. Abendessen
  • örtliche Fremdenverkehrsabgabe
  • 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für:
    -einen ganztätigen Ausflug Dijon, Beaune und Route des Grands Crus
    -einen ganztätigen Ausflug Château Bussy-Rabutin-Flavigny - Fontenay
Termine & Preise
08.09.19 - 12.09.19
DZ 698,00 €
EZ-Zuschlag:125,00 €

Burgund

Genussvoll durch das Burgund


(c) Fulcanelli-fotolia.com (c) Michel Joli

Reisesuche