Leipzig

mit Vorstellung "Der fliegende Holländer"

Reiseprogramm
1. Tag: Anreise Leipzig

Fahrt über die Autobahn - Alsfeld - Bad Hersfeld - Erfurt - Hermsdorfer Kreuz nach Leipzig. Ankunft am frühen Nachmittag. Die Leipziger Innenstadt mit ihren schön restaurierten Gebäuden lädt zum Spaziergang und Shoppen ein. Fahrt zum Hotel.

2. Tag: Leipzig Stadtführung

Während einer Stadtrundfahrt sehen sie das Gohliser Schlösschen, das Völkerschlachtdenkmal, die Russische Gedächtniskirche und in der Innenstadt das Gewandhaus, die Oper, die Universität, die Nikolaikirche usw. Am Abend Aufführung in der Oper "Der Fliegende Holländer"

3. Tag: Naumburg - Rückreise

Fahrt über Weißenfels mit dem gewaltigen Barockschloss Neu - Augustusburg nach Naumburg. Während einer Stadtführung sehen sie das Marientor, einst Teil einer gewaltigen Stadtbefestigung, den Markt als Zentrum der Stadt und natürlich den Dom. Er ist das berühmteste Baudenkmal der Stadt. Im Westchor befinden sich die berühmten 12 Stifterfiguren. Mittagspause in Naumburg. Danach Antritt der Rückreise zurück in das Rhein-Main-Gebiet.

Unterkunft

Ein "4-Sterne-Hotel" in Leipzig.

Hinweis

Sonstige Eintrittsgelder / Citymaut, etc.: extra

Leipzig

mit Vorstellung "Der fliegende Holländer"

Leistungen
  • Fahrt in modernen Reisebus
  • gute Hotelunterkunft
  • 2 x Frühstücksbüffet
  • 2 x Abendessen
  • 1 x Stadtführung in Leipzig
  • 1 x Stadtführung in Naumburg
  • Eintrittskarte PK3 "Der fliegende Holländer"
Termine & Preise
16.05.19 - 18.05.19
DZ 399,00 €
EZ-Zuschlag:110,00 €